Gute, altmodische Handarbeit für höchsten Genuss

ERIKA_Marmelade_Fruchtaufstrich_Ananas_Kokos_155g_72dpi  ERIKA_Marmelade_Fruchtaufstrich_Erdbeere_Vanille_155g  ERIKA_Marmelade_Fruchtaufstrich_Schwarze_Johannisbeere_155g  ERIKA_Marmelade_Fruchtaufstrich_Pink_Grapefruit_155g  ERIKA_Marmelade_Fruchtaufstrich_Passionsfrucht_155g


Im Supermarkt finden Sie stets volle Regale mit einem großen Sortiment verschiedenster Marmeladen und Konfitüren. Viele Produkte sind lecker, aber alle sind industriell hergestellt. An die mit Liebe und Geduld eingekochten Marmeladen aus Omas oder Muttis Küche kommen sie geschmacklich nicht heran. Und regional erzeugt werden Industrieprodukte oft auch nicht.

Mit Liebe handgemacht schmeckt einfach besser

Im Grunde bestehen Fruchtaufstriche, Marmeladen und Konfitüren – industriell gefertigte ebenso wie handgemachte – aus denselben Zutaten:

  • viele Früchte für den intensiven Geschmack
  • Zucker für die Süße und die Haltbarkeit
  • Apfel-Pektin als Geliermittel für die geschmeidige Konsistenz
  • Zitronensaft, den das Pektin benötigt, um beim Kochen den Geliervorgang einzuleiten, und zum Intensivieren des Fruchtaromas.

Wieso verkaufen Ihnen Supermarkt-Ketten ein Kilogramm Marillen-Konfitüre schon um weniger als 2 Euro, während Sie für handgemachte Fruchtaufstriche, wie ERIKAs Marmeladen, ein Vielfaches bezahlen?

Kleine Mengen für Ihren höchsten Genuss

Andreas DolezalERIKAs Marmeladen werden in viel, viel kleineren Mengen hergestellt als industriell erzeugte Marmeladen. Und zwar in doppelter Hinsicht. Erstens stellt ein Kleinproduzent wie ich viel geringere Mengen her. Und zweitens – so ist das jedenfalls bei ERIKAs – wird nur in vergleichsweise winzigen Mengen eingekocht.

Ich koche maximal drei bis vier Kilogramm Frucht auf einmal ein. Denn das hält die Kochzeit so kurz wie möglich (fünf bis sechs Minuten), wodurch der volle, natürliche Fruchtgeschmack und alle Aromen erhalten bleiben. Und diesen Unterschied schmecken Sie!

Handgemacht (und übrigens auch handgerührt) bezieht sich bei ERIKAs zum Beispiel auch auf den Einkauf und die Qualitätskontrolle der Zutaten, das Sterilisieren der Gläser und das Gestalten und Aufkleben der Etiketten. Und natürlich das Einkochen selbst in kleinsten Mengen.

Mit ERIKAs geniessen Sie stets ein Glas gute, liebevolle Handarbeit.

Footer ERIKA_Marmeladen_Fruchtaufstrich